Über uns - Familie Frey

Seit 1989 ist unser Hof ein anerkannter Bioland-Betrieb. Wir bewirtschaften

ca. 70 ha Grün- und Ackerland.

 

Der Hofladen wird von Cornelia Frey geführt. Für unsere Tiere und Felder ist ihr Mann Martin und Sohn Lorenz Frey zuständig. Beide sind Landwirtschaftsmeister.


Wir arbeiten nach den 7 Prinzipien von Bioland, da wir diese Methode als zukunftsweisend halten, die Menschen langfristig zu ernähren - und dabei unsere natürlichen Lebensgrundlage zu erhalten.


Auf diesen Bioland- Richtlinien basieren unsere Richtlinien für Anbau, Tierhaltung und Verarbeitung, nach denen alle Bioland- Mitglieder und Partner arbeiten und auf deren Einhaltung wir zusätzlich zur staatlichen Biokontrolle überprüft werden.



Die zwei Söhne des Biohofes Matthias und Lorenz Frey. Sie vermarkten seit März 2016 Bioleinöl über die dafür gegründete Schwarzwaldöl GbR.

www.schwarzwaldoel.com

 

Und das sehr erfolgreich.

Download
Die sieben Bioland Prinzipien zum Herunterladen
Bioland_Brosch_A4_Download.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.8 MB

Unser neuer Azubi

 

Landwirt/- in – Mein Beruf!

 

 

 

Heute stellen wir unseren „Azubi“ Valentin vor:

 

 

 

Valentin Hezel, 22 Jahre aus Hochmössingen. Er belegt das Studium der Agrarwirtschaft an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt in Nürtingen (HfWU). Ein Studium mit dem Abschluss Bachelor of Science (B. Sc.) kombiniert mit dem Berufsabschluss zum Landwirt. Eine moderne und praxisorientierte Ausbildung für eine zukunftsfähige Landwirtschaft, die wir auf dem Biohof Frey natürlich gerne unterstützen.

 

 

Seine Arbeiten bei uns auf dem Hof sind sehr vielfältig, neben der Stall- und Feldarbeit darf Valentin unter anderem auch mit auf Promotour von unserem Leinöl. Fuhrpark instant halten, Eier holen, Mehl abfüllen, auf unseren Baustellen helfen, und noch vieles mehr – man sieht die Arbeit geht nicht aus. Zusammen mit Jonas wird es ihm bei uns bestimmt nicht langweilig.

 

Das erste Jahr ist Berufspraxis auf einem anerkannten landwirtschaftlichen Ausbildungsbetrieb, Valentin war auf dem Hof am Kirchberg. Es folgt Studium und Berufspraxis (1. + 2. Semester) Und nun ist er bei uns. Nach dem 5. Und 6. Semester die theoretische und praktische Prüfung im Beruf Landwirt. Nach der Anfertigung der Bachelorarbeit kann Valentin sich Bachelor of Sciene nennen, und wir freuen uns, ein Stück dazu beitragen zu dürfen.

 

 

 

Sein Ziel ist es, später den elterlichen Hof in Hochmössingen zu übernehmen. Dazu wünschen wir ihm viel Erfolg und Erfahrungen im spannenden Beruf Landwirt.

 


Informationen zur Tierhaltung sowie unseren Produkten erhalten Sie unter der Rubrik Tierisches bzw. Hofladen.